Stefanie

Stefanie, 47 Jahre

Die Schwerkraft ruft. Etwas, das Stefanie am liebsten überhören möchte. Doch nach der Behandlung mit Ultherapy blickt sie sogar wieder gerne in den Spiegel: „Selbst morgens sehe ich nicht mehr so zerknautscht aus.“

Stefanie Ultherapy Erfahrungen
Wir nutzen zum Schutz Eurer Daten die sog. Shariff-Lösung. Dadurch werden die Nutzerdaten nicht automatisch an die sozialen Netzwerke weitergeleitet. Erst nach dem Klicken des Buttons werden diese aktiviert und eine Verbindung und mögliche Übertragung von personenbezogenen Daten zum jeweiligen sozialen Netzwerk kann stattfinden. Weitere Informationen zum Datenschutz gibt es hier.

Stefanies Geschichte

„Vor allem beim Vergleich mit alten Fotos ist mir aufgefallen, dass meine Haut ihre Festigkeit verloren hatte“, erinnert sich Stefanie. Nichts, was positiv fürs eigene Selbstwertgefühl ist. Die Zeit wollte die 47-Jährige trotzdem nicht zurückdrehen, sondern nur wieder ein wenig frischer und vitaler rüberkommen. So, wie es zu ihrem Lebensstil passt, denn die Mutter zweier Kinder ist sehr aktiv, reist gern und macht viel Sport. Als nach der Familienphase ein ganz neuer, spannender Lebensabschnitt anbrach, wollte sie etwas verändern. „Mir ist es sehr wichtig, auch als eigenständige

Ultherapy Behandlung

Person wahrgenommen zu werden und nicht nur als Mutter, Hausfrau und Ehefrau. Da ist es nur konsequent, selbst die Verantwortung für mein eigenes Wohlbefinden zu übernehmen.“ Das hat Stefanie getan und sich für das nicht-invasive Ultraschall-Lifting Ultherapy entschieden, um ihrer Haut wieder mehr Festigkeit zu geben und die Konturen zu straffen. „Ich fühle mich jetzt wohler, weil ich etwas gewagt habe.“

Stefanies Verwandlung

Kinnlinie, Hals und vor allem das Dekolletee waren die Bereiche, in denen sich Stefanie eine Veränderung wünschte. Aufgrund der sehr dünnen Haut im Bereich des Ausschnitts werden dort Knitterfältchen deutlich schneller sichtbar. Nicht schön, wenn man sich noch zu jung fühlt, um dauerhaft Tücher, Schals und Rollkragen zu tragen. Durch die Behandlung mit Ultherapy wurde die Kollagenproduktion sanft, aber nachhaltig angekurbelt.

Der Erfolg spricht für sich. Die schrittweise natürliche Straffung ihrer Haut von innen heraus hat Stefanie restlos überzeugt: „Nach ungefähr einem Vierteljahr kam die jugendliche Elastizität meiner Haut zurück. Die Behandlung hat sich auf jeden Fall gelohnt!“ Rückblickend bedauert sie allerdings ein bisschen, dass sie so lange gewartet hat, denn „je eher man startet, desto früher verlangsamt man den Alterungsprozess.“

 

Video: Stefanie hat’s gemacht!

Ultherapy Erfahrung Video Stefanie

Stefanies neues Lebensgefühl