Sabrina

Sabrina, 39 Jahre

Als Marketing-Beraterin gelingt es Sabrina bestens, (sich) besser zu verkaufen als die Konkurrenz. Sie freut sich deshalb besonders darauf, im Job nicht nur hellwach zu sein, sondern auch wieder so auszusehen.

Frischer aussehen, Sabrina, Testimonial
Wir nutzen zum Schutz Eurer Daten die sog. Shariff-Lösung. Dadurch werden die Nutzerdaten nicht automatisch an die sozialen Netzwerke weitergeleitet. Erst nach dem Klicken des Buttons werden diese aktiviert und eine Verbindung und mögliche Übertragung von personenbezogenen Daten zum jeweiligen sozialen Netzwerk kann stattfinden. Weitere Informationen zum Datenschutz gibt es hier.

MIT FRISCHE IST SABRINA NOCH ERFOLGREICHER

Wie wichtig das Aussehen auch in ihrem Business – der Werbung – ist, weiß Sabrina sehr genau. „Ein gepflegtes und professionelles Auftreten ist ein absolutes Muss“, berichtet sie. „Der erste Eindruck ist superwichtig – und der ist nun mal das Aussehen.“ Für die toughe Geschäftsfrau ist dieser Erfolgsfaktor sogar messbar. „Wenn ich Anzeigen für meine Agentur mit einem Bild von mir schalte, erhalte ich gut 60 % mehr Zulauf.“ Dabei will sie gar nicht wie 20 aussehen, sondern natürlich frisch, fit und „powerful“. Dass ihr selbst diese Frische ein wenig abhanden kam, merkte sie selbst allerdings erst in ihrer knappen Freizeit. An diesen persönlichen Schlüsselmoment kann sie sich noch sehr gut erinnern. Ein Foto, das sie mit ihren Freundinnen in der Sonne zeigt, machte ihr schlagartig klar, dass sie etwas an sich verändern möchte. „Ich sah von allen abgebildeten Frauen am ältesten aus, obwohl ich die jüngste von allen war. Das passte einfach nicht. Mein Gesicht hat eigentlich noch gar nicht so viele Falten, aber es sieht doch müde aus. Und die beginnende Zornesfalte ließ mich eher unfreundlich aussehen.“

Plötzlich noch mehr Selbstbewusstsein

Nach der Behandlung ging alles ganz schnell. Für Sabrina war der Erfolg schon auf der Heimfahrt deutlich sichtbar und musste in zahlreichen Selfies festgehalten werden. Und das, obwohl sie überhaupt nicht der Selfie-Typ sei, wie sie glaubhaft versichert. „Ich bin eine Frau, die sonst immer mit Make-up rausgeht. Aber nach dieser Behandlung habe ich es weggelassen, weil ich es so schade fand, dass man diesen Glow sonst nicht gesehen hätte. Es sah einfach toll aus!“ Ihr Umfeld hat die Veränderung an ihr natürlich auch positiv wahrgenommen. „Frischer, wacher und auch positiver sehe ich jetzt aus. Seit meine Zornesfalte und die Stirnfalten weg sind, wirke ich wieder viel freundlicher. Das hat mir mein Mann direkt bestätigt – der fühlt sich jetzt auch wieder wohler“, lacht sie. Sabrina genießt das neue Gefühl und geht mit noch mehr Selbstbewusstsein durchs Leben.

vorher-nachher glabellafalte
vorher-nachher jochbein