Angelika

Angelika

Attraktivität ist für Angelika keine Frage des Alters. Für sie spricht deswegen nichts dagegen, sich regelmäßig von einem Beauty-Doc ein paar Jährchen aus dem Gesicht zaubern zu lassen.

straffe haut, Angelika
Wir nutzen zum Schutz Eurer Daten die sog. Shariff-Lösung. Dadurch werden die Nutzerdaten nicht automatisch an die sozialen Netzwerke weitergeleitet. Erst nach dem Klicken des Buttons werden diese aktiviert und eine Verbindung und mögliche Übertragung von personenbezogenen Daten zum jeweiligen sozialen Netzwerk kann stattfinden. Weitere Informationen zum Datenschutz gibt es hier.

Straffe Haut für Angelika

Wer Angelika sieht, kann sich nur schwer vorstellen, dass ausgerechnet diese zarte, gepflegte Frau häufig auf Baustellen zu finden ist: „Das gehört zur Arbeit in einem Planungsbüro für Vermessungstechnik einfach dazu.“ Dass ein solcher Beruf jedoch Weiblichkeit nicht zwangsläufig ausschließt, dafür ist sie der beste Beweis.

„Ich finde es wichtig und richtig, dass man gelegentlich etwas nachhilft, um gut aussehen“, betont sie. Einmal im Jahr begibt sie sich daher in die erfahrenen Hände eines Beauty-Docs. Trotzdem ist eine solche Behandlung für sie nicht so normal wie ein Friseurtermin: „Nein, das ist für mich etwas ganz Besonderes.“ Aber eigentlich wäre das mit dem Friseurbesuch genauso. Beides seien Highlights. Jedes Mal wäre sie ein bisschen aufgeregt. „Man weiß ja nie, ob das Ergebnis den eigenen Erwartungen zu 100 Prozent entspricht“, gibt Angelika offen zu.

Sich körperlich wohl zu fühlen, attraktiv zu sein, darauf legt sie Wert. Deshalb achtet sie auf sich. In letzter Zeit gefiel ihr allerdings nicht mehr, was sie im Spiegel sah. Eine tiefe Kerbe am Mund störte sie ebenso wie die nachlassende Elastizität in diesem Bereich. Alles war irgendwie nicht mehr da, wo es normalerweise hingehörte. Traurige Linien zeigten sich dort, wo sonst immer Lachfältchen waren: „Ich fand mich auf Fotos plötzlich miesepetrig.“ Ein Zustand, der so gar nicht zu der Frau passte, die ansonsten zwischen Baugruben und Kränen gut gelaunt ihren Mann steht.

Die Verwandlung

Ihr Alter möchte Angelika nicht verraten. Schon gar nicht jetzt, wo sie dank der Behandlung mit dem Volumen und Lifting-Filler Radiesse für mindestens zehn Jahre jünger geschätzt wird. Kein Wunder. Ihr Gesicht bekam jene jugendliche Kontur zurück, die es verloren hatte. Und nicht nur das. „Meine Haut ist straffer und voluminöser geworden ist. Richtig fest. Man sieht den Effekt“, freut sich Angelika. Sie sei total zufrieden mit den Ergebnissen. Nicht nur ihrem Äußeren habe der Eingriff gut getan, ihrem Selbstbewusstsein ebenfalls. Sie ist wieder eins mit sich und wird dadurch anders wahrgenommen: „Wenn man in meinem Alter noch von Männern beachtet wird, finde ich das schön.“

 

straffe haut, vorher nachher, angelika
straffe haut, vorher nachher, angelika

Video: Angelika hat’s gemacht!

Behandlungsvideo Angelika