7 FRAGEN, DIE DU VOR EINER HYALURON-FALTENUNTERSPRITZUNG STELLEN SOLLTEST

Verschaffe dir selbst ein gutes Gefühl und die Gewissheit, auf Qualität zu setzen!
Wir nutzen zum Schutz Eurer Daten die sog. Shariff-Lösung. Dadurch werden die Nutzerdaten nicht automatisch an die sozialen Netzwerke weitergeleitet. Erst nach dem Klicken des Buttons werden diese aktiviert und eine Verbindung und mögliche Übertragung von personenbezogenen Daten zum jeweiligen sozialen Netzwerk kann stattfinden. Weitere Informationen zum Datenschutz gibt es hier.
Eine junge, blonde Frau sitzt auf einer Treppe mit einem Laptop auf ihrem Schoss. Fragen an deinen Beauty Doc.

Du hast dich für eine professionelle Faltenbehandlung mit einem Dermalfiller entschieden. Wie geht’s nun weiter? Lass dich von deinem Facharzt ausführlich beraten, etwa zur Faltenunterspritzung mit Hyaluron und den möglichen Risiken. Er weiß, welche Faltenbehandlung zu deinem Gesicht passt und dich auf ganz natürliche Weise jünger und frischer aussehen lässt.

Achte darauf, dass du nach deinem Beratungsgespräch einen Haken an all deine Fragen und Bedenken machen kannst! Damit du ein rundum sicheres Gefühl bei der Behandlung hast, stelle deinem Arzt ruhig auch ein paar Fragen zu den verwendeten Produkten. Denn hier kommt es auf Qualität an. Manchmal machen nämlich schon kleine Unterschiede in der Zusammensetzung oder Herstellung der Dermalfiller einen großen Unterschied für Verträglichkeit, Sicherheit und das kosmetische Ergebnis. Auch über die Patientenzufriedenheit und die Risiken einer Faltenunterspritzung mit einem Dermalfiller wie Hyaluron solltest du dich vorab informieren. Wir haben für dich die sieben wichtigsten Fragen zusammengestellt.

1. Welche Produkte verwenden Sie?

Gut zu wissen: Um die Qualität der eingesetzten Produkte bewerten zu können, ist es hilfreich, auf die Zulassungen zu achten. Der Hyaluron-Filler Belotero Balance und der Volumen- und Lifting-Filler Radiesse, beide von Merz Aesthetics, erfüllen die Anforderungen der als streng geltenden FDA-Zulassung1 und wurden in vielen Ländern von ästhetisch tätigen Fachärzten bereits millionenfach eingesetzt.

2. Wurde das Produkt ausgiebig auf Sicherheit und Wirksamkeit geprüft?

Gut zu wissen: Insgesamt gehören die Merz Aesthetics Produkte zu den besten und intensiv getesteten Produkten am Markt. Sie werden in präklinischen und klinischen Untersuchungen ausgiebig auf ihre Wirksamkeit und Verträglichkeit geprüft. Das ist in vielen Studien dokumentiert. Für Radiesse etwa liegen Untersuchungen mit über 7.500 Patienten vor, die die hohe Qualität des Fillers belegen.

3. Vertrauen Sie dem Anbieter?

Gut zu wissen: Vertrauen schaffen Unternehmen, die ihrer Verpflichtung zu Qualität und Sicherheit nachkommen. Das innovative und internationale Healthcare-Unternehmen Merz steht für über 100 Jahre Pharmaerfahrung und Produkte mit einer ausgezeichneten Qualität. Es erhebt hohe Ansprüche an seine Produkte in der medizinischen Ästhetik sowie an seine Arzneimittel. Unter der Marke Merz Aesthetics werden die Dermalfiller Belotero und Radiesse vertrieben.

4. Wird das Produkt weltweit verwendet?

Gut zu wissen: Einige Inhaltsstoffe sind nicht in allen Ländern zugelassen. Fragen Sie deshalb nach Produkten, die weltweit verwendet werden. Die Produkte von Merz Aesthetics überzeugen und begeistern Ärzte und Patienten weltweit: Das belegen mehr als neun Millionen Anwendungen mit Radiesse2 und über eine Million Anwendungen mit Belotero3.

5. Wie sicher lässt sich das Produkt mit anderen Produkten kombinieren?

Gut zu wissen: Für besonders zufriedenstellende Resultate in der Faltenbehandlung werden oft verschiedene Produkte miteinander kombiniert. Diese Produkte sollten sehr gut verträglich und optimal aufeinander abgestimmt sein. Dafür ist es von Vorteil, alle Produkte vom selben Anbieter zu nutzen. Merz Aesthetics Produkte harmonieren ideal und können in der Behandlung hervorragend miteinander kombiniert werden. Alle Produkte werden im Laufe der Zeit vom Körper vollständig abgebaut.

6. Wie zufrieden sind Ihre Patienten mit den Ergebnissen?

Gut zu wissen: Vertrauenswürdige Anbieter von Ästhetik-Produkten prüfen in klinischen Studien nicht nur die Sicherheit und Wirksamkeit ihrer Filler, sondern untersuchen auch, wie zufrieden Ärzte und Patienten mit den Ergebnissen sind. So ist zum Beispiel vom Volumenfiller Radiesse® bekannt, dass 90 Prozent der Patienten auch noch 12 Monate nach einer Behandlung zufrieden sind.4 Im direkten Vergleich mit anderen Hyaluron-Fillern erhält Belotero® Intense die besten Noten und führt aus Sicht der befragten Ärzte zur höchsten Patientenzufriedenheit von rund 87 Prozent5. Die guten Ergebnisse mit den Merz Aesthetics Produkten sind auch in zahlreichen klinischen Studien und Vorher-Nachher-Bildern dokumentiert.

7. Welche Risiken birgt eine Faltenunterspritzung mit Hyaluron?

Gut zu wissen: Ein kompetenter Facharzt sollte Sie auch über die Risiken einer Faltenbehandlung aufklären. Grundsätzlich ist eine Gesichtsverjüngung mit Hyaluronsäure eine sanftere und risikoärmere Methode als ein operatives Facelifting. Aufgrund der hohen Ähnlichkeit mit natürlicher Hyaluronsäure ist der bei einer Faltenunterspritzung verwendete Wirkstoff in der Regel gut verträglich. Nach einer Behandlung können allenfalls Rötungen, Jucken und leichte Blutergüsse auftreten, die sich vorrübergehend gut mit Make-up kaschieren lassen und nach ein paar Tagen wieder verschwinden.

1 FDA-Zulassung als Medizinprodukt; Belotero P090016 (die Zulassung bezieht sich auf Belotero Balance), Radiesse P050037, P050037, P050052.
2 Verfügbar seit 2000.
3 Einschließlich weltweiter Anwendungen mit demselben Produkt unter anderen Markennamen.
4 A Multicenter, Randomized Trial Comparing Calcium Hydroxylapatite to Two Hyaluronic Acids for Treatment of Nasolabial Folds, Moers-Carpi M. et al., Dermatol Surg 2007; 33: 144–151.
5 Die Studie wurde von Kantar Health (früher TNS Infratest), einem unabhängigen Marktforschungsinstitut, durchgeführt. Alle Daten liegen in anonymisierter Form vor und können als repräsentativ betrachtet werden.